RÜSSELSHEIM – Die Rechtsabbiege-Spur von der Bensheimer Straße zur Adam-Opel-Straße wird saniert, weil sich dort in der Fahrbahndecke tiefe Spurrinnen gebildet haben. Aufgrund der heißen Sommertemperaturen hat sich die Asphaltdecke außerdem neben den Rinnen verschoben. Vor allem bei nasser Witterung besteht hier die Gefahr von Aquaplaning. Die alte Asphaltdecke wird daher rund 4 Zentimeter abgefräst und anschließend erneuert. Die Arbeiten beginnen ab Montag (2. November) und werden voraussichtlich bis zum 13. November dauern.

Der Rechtsabbieger ist während der Bauzeit voll gesperrt. Der Kfz-Verkehr Richtung A60 und Innenstadt wird über die Geradeaus- und Linksabbiegerspur geleitet. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie der Radverkehr werden über den gesicherten Fußgängerüberweg in der Bensheimer Straße / Kreuzung Rathausstraße geführt. Die Stadt Rüsselsheim bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales