FLÖRSHEIM – Nach 34 Jahren in Diensten der Stadt Flörsheim am Main geht die Verwaltungsmitarbeiterin Angelika Bolender in den Ruhestand.

Nach ihrer Ausbildung zur Stenokontoristin und einer zweijährigen Tätigkeit als Phonotypistin wechselte Angelika Bolender im Jahr 1986 zur Stadtverwaltung. Nach einer kurzen Zeit im Bauverwaltungsamt nahm sie ihre Tätigkeit im Ordnungsamt auf, in dem die Flörsheimerin bis heute tätig war.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch dankte Bolender für die gute und verlässliche Arbeit und die während mehr als drei Jahrzehnten geleisteten Dienste. Für ihren nun bevorstehenden neuen Lebensabschnitt wünschte er alles Gute. Dem Lob und den guten Wünschen schloss sich Amtsleiterin Heike Schiller im Namen des gesamten Teams des Ordnungsamtes an, die Angelika Bolender als festen Bestandteil und treue Seele des Amtes vermissen werden.

Die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung bereiteten ihr einen herzlichen Abschied.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main