RÜSSELSHEIM-RAUNHEIM – In der Praxis für Allgemeinmedizin des GPR im Ärztezentrum in Raunheim (Am Stadtzentrum 3) praktiziert seit Juni, neben Hausarzt Dr. Sebastian Schink jetzt mit Frau Najema Bouy eine weitere Fachärztin für Innere Medizin. Dr. Markus Heil ist zum 31. Dezember 2020 aus der Praxis ausgeschieden.

Frau Bouy war zuvor in der GPR Hausarztpraxis in Bauschheim tätig und wechselte nach ihrer Elternzeit nach Raunheim. Die gebürtige Mainzerin studierte an der Johannes Gutenberg-Universität Medizin und spricht fließend Marokkanisch, was auch den rein marokkanisch-sprachigen Patientinnen und Patienten zugutekommt.

Neben der neuen Kollegin gibt es seit Dezember im Ärztezentrum Raunheim eine weitere Neuerung. In allen drei Praxen (Allgemeinmedizin, Frauenheilkunde, Orthopädie) sind jetzt Patienten-Pager im Einsatz. Wenn sich ein Patient angemeldet hat, erhält er einen Patienten-Pager und kann sich dann in einem Radius von 500 Metern um die Praxis frei bewegen. Sobald der Patient an die Reihe kommt, wird der Pager-Ruf vom Praxispersonal aktiviert, wodurch der Pager vibriert und blinkt und dem Patienten so ein Signal sendet.

„Die neuen Patienten-Pager haben zwei entscheidende Vorteile: Zum einen können wir so dafür Sorge tragen, dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig in den Praxisräumen aufhalten und zum anderen gehören Wartezeiten zum Alltag in so gut wie allen Praxen. Diese werden aber von vielen Patienten als unangenehm empfunden. Diese Wartezeiten lassen sich nun mit Patienten-Pagern überbrücken“, so GPR Geschäftsführer Achim Neyer.

Joachim Haas
GPR Gesundheits- und Pflegezentrum
Rüsselsheim gemeinnützige GmbH