Foto: Stadt Hochheim am Main

HOCHHEIM – Vom 14. bis 21. August 2021 bietet die evangelische Jugendarbeit in Kooperation mit der städtischen Jugendarbeit Hochheim vorbehaltlich der dann geltenden gesetzlichen Corona-Regelungen Abenteuertage in den Österreichischen Alpen an. Das vorgesehene Selbstversorgerhaus liegt auf 1400 Meter Höhe in Köfels in den Ötztaler Alpen.

Inmitten der beeindruckenden Natur werden sich die Teilnehmer auf den Weg machen, um verschiedene Abenteuer zu erleben: Gemeinsam auf hohe Gipfel steigen, in klaren Bergseen baden und an steilen Felsen klettern. Darüber hinaus bietet das Haus reichlich Platz zum Spielen, Sonnen und Entspannen. Abends wird gemeinschaftlich gekocht und anschließend in der urigen Bergstube der nächste Tag geplant.

Das Angebot richtet sich an alle Hochheimer Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, der Unkostenbeitrag beträgt für die Fahrt incl. Verpflegung, pädagogischer Betreuung und Programm 250,00 Euro.

Nähere Informationen erhalten Interessierte bei Inge Seemann unter 0177-8232146, Anmeldungen gibt es im Pfarrbüro der Evangelischen Kirche oder im Jugendhaus und im Mädchentreff.

Magistrat der Stadt Hochheim am Main