RÜSSELSHEIM – Im Ostpark und im Königstädter Wald im Bereich „Sandseetanne“ werden derzeit zur Verkehrssicherung abgestorbene Bäume gefällt. Deswegen müssen einzelne Wege vorübergehend gesperrt werden. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass die Absperrungen beachtet werden müssen. Ein Betreten der abgesperrten Wege während der Fäll- oder Schnittarbeiten ist lebensgefährlich. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 15. März abgeschlossen sein.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales