KRIFTEL – Geduld ist gefragt, wenn Bürgerinnen und Bürger zurzeit einen Termin beim Bürgerservice im Rathaus vereinbaren möchten. „Der Kalender ist voll“, teilt Katrin Scheurich, Leiterin des Bürgerservice mit. „Die Vorlaufzeit für Termine beträgt momentan drei bis vier Wochen.“ Grund sind nicht nur die drei Feiertage in Mai und Juni. „Wir merken bereits, dass sich die Bürger darauf einstellen, im Sommer verreisen zu können und jetzt verstärkt Ausweise und Pässe neu beantragen wollen. Wir versuchen trotz der großen Nachfrage, schnellstmöglich Termine zu ermöglichen, damit es künftig wieder möglich ist, kurzfristig einen Termin zu vereinbaren.“

Von der Möglichkeit, online Termine zu vereinbaren, werde reger Gebrauch gemacht. „Das freut uns sehr“, sagt Bürgermeister Christian Seitz. Seit dem 22. Januar sei die Gemeinde Kriftel mit der Freischaltung des Moduls dem Ziel einer weitreichenden Digitalisierung von Verwaltungsabläufen wieder ein Stück näher gekommen. „Viele positive Rückmeldungen kommen aus der Bevölkerung“, weiß er.

Wer auf den Button auf der Webseite klickt, sieht auf einen Blick, welche Termine angeboten werden. Die Dauer eines Termins wird automatisch zugewiesen, je nach Dienstleistung, die in Anspruch genommen werden soll. Außerdem erhält man gleichzeitig Infos darüber, welche Verwaltungsgebühr erhoben wird und welche Unterlagen mitgebracht werden müssen. Wer einen Termin dann doch nicht wahrnehmen kann, der hat die Möglichkeit, ihn über einen automatisch generierten Link zu löschen, der mit der Terminbestätigung per Mail zugesandt wird.

„Durch dieses Modul ist es gelungen, Abläufe zu optimieren und Warteschlangen vor dem Rathaus zu vermeiden“, zieht Bürgermeister Seitz Bilanz. „Gerade in der aktuellen Pandemie sorgen wir so für die höchstmögliche Sicherheit der Bürger und Mitarbeiter und gleichzeitig für einen Erhalt unseres Leistungsangebotes.“

Katrin Scheurich weist darauf hin, dass der Bürgerservice zurzeit von Montag bis Donnerstag telefonisch erreichbar ist und zwar vormittags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr unter 06192/4004-40, -41 oder -42.

Tina Schehler
Gemeinde Kriftel