Foto: Destiny-ART

HOCHHEIM – Ein nostalgisches Weinfass wird zum Kleiderhaken, aus Silberbesteck entstehen Ohrringe, bunte Reissäcke verwandeln sich in Reisetaschen. Das sind nur einige der vielfältigen Design-Ideen, die am Sonntag, 27 Juni, in Hochheim am Main zu bewundern sein werden. In bezaubernder Kulisse, feiert „HandmadeART“ dieses Jahr Premiere – ein Marktkonzept für Design, Kunst und Genuss, veranstaltet von der Hofheimer Event- Agentur evendon. (www.evendon.de) und in Kooperation mit der Stadt Hochheim am Main,
Abteilung Feste, Märkte und Veranstaltungen.
Mehr als 40 Ausstellerinnen und Aussteller aus der Region und Deutschland, überwiegend junge Manufakturen und Künstler, bieten im gesamten Parkgelände ihre einzigartigen Waren an. Von Schmuck, Mode und Accessoires aus den verschiedensten Materialien reicht das
Angebot über Seifen, ungewöhnliche Eissorten bis hin zu Fotografie und Dekoartikel. Alles hochwertig und handgemacht und vieles davon nachhaltig als Upcycling gestaltet.
Bei HandmadeART im Hummelpark ist Bewundern und Einkaufen angesagt, aber auch Erleben und Genießen.

Foto: Heike Bollinger

Hinweis zu Hygienemaßnahmen. Es gibt Security an Eingang und Ausgang. Der Mindestabstand von 1,5 Metern kann auf dem gesamten Gelände eingehalten werden. Für alle Besucher gilt auf dem Veranstaltungsgelände das Tragen von Mund- und Nasenschutz. An
allen Ständen steht Desinfektionsmittel bereit.

Magistrat der Stadt Hochheim am Main