RÜSSELSHEIM – Das Unternehmen MediFit überreichte für die Obdachlosenunterkünfte in Rüsselsheim am Main Spender für Desinfektionsmittel und für betroffene Familien auch Kissen für Kinder. Tina Dammel (Geschäftsführerin MediFit) übergab die Spende an Christian Mayer, Leiter des Fachbereichs Soziales und Gesundheit. Mayer lobte, dass sich das Unternehmen auch in den schweren Zeiten der Corona-Pandemie für bedürftige Menschen in Rüsselsheim einsetzt. Die Stadt betreut in Einrichtungen und Unterkünften derzeit 203 obdachlose Menschen. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist ein Anstieg zu verzeichnen Zum Beginn des Jahres 2020 waren 144 Menschen in Unterkünften untergebracht.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales