FLÖRSHEIM – Das Ordnungsamt versteigert am Samstag, 10. Juli, 10.30 Uhr, in der Pfarrer-Münch-Straße an der Treppe zum Gallusplatz Fundfahrräder.

Die zu ersteigernden Räder sind ab 10 Uhr zu besichtigen, dürfen aber aus Gründen des Infektionsschutzes nicht angefasst werden. Vorab können Fotos der Fundräder auf der Internetseite der Stadt Flörsheim am Main betrachtet werden.

Bei den Fundfahrrädern ist die Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten abgelaufen, die Eigentümer haben sich nicht gemeldet und die Finder auf ihr Recht zum Erwerb des Fundrads verzichtet.

Bei der Versteigerung sind die Abstand- und Hygienemaßnahmen einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Kaufpreis ist vor Ort in bar zu bezahlen.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main