KRIFTEL – Das „Café Pause“ für pflegende Angehörige ist am Montag, den 9. August, nach längerer pandemiebedingter Pause wieder von 15.30 bis 17 Uhr geöffnet. Treffpunkt ist das evangelische Gemeindezentrum. Das zwanglose Treffen – organisiert vom Familienzentrum Kriftel – soll den Menschen, die Angehörige pflegen, eine „Auszeit“ ermöglichen, Mut machen und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind. Sie haben die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, finden Unterstützung und Verständnis, hilfreiche Informationen sowie Impulse durch einen anderen Blickwinkel.

 Anmelden kann man sich bei Seniorenberaterin Gabriele Kortenbusch unter der Telefonnummer 06192/4004-26 oder per E-Mail an gabriele.kortenbusch@kriftel.de. Weitere Termine im zweiten Halbjahr – vorausgesetzt, dass die Corona-Situation es zulässt – an jedem zweiten Montag im Monat: also am 13. September, 11. Oktober, 8. November und 13. Dezember 2021.

Tina Schehler
Gemeinde Kriftel