Foto: TC Gustavsburg

GUSTAVSBURG – Die neu gegründete U15 Mixed-Mannschaft konnte den 1. Spieltag der Medenrunde mit einem Unentschieden gegen die Spielgemeinschaft Trebur/Königstädten beenden. Auch hier waren Tennisneulinge am Start, die zum ersten Mal überhaupt ein offizielles Tennisspiel bestritten. Konrad und Miro sicherten in den Einzeln mit ihren Siegen zwei wertvolle Punkte für den Start in die Doppel.
Während die beiden Mädels Alisia und Julia in den Doppeln noch Erfahrung sammeln konnten, punkteten auch hier Konrad und  Miro und sorgten für ein faires Unentschieden.
Ebenfalls mit einem Unentschieden konnte die U10 in Walldorf aufwarten. In ihrem 2. Spiel sicherten Miro, Arthur und Niki die Punkte für Gustavsburg. Am letzten  Spielwochenende erwartet die U15 Mannschaft von der TVH Rüsselsheim, die U10 spielt am Samstag gegen die TG Crumstadt.

Sonja Rautenberg
TC Gustavsburg