GUSTAVSBURG – Im TC Gustavsburg wird mit dem  Konzept „Ballmagier“  ein Ballschultraining für 4-6 jährige Kinder angeboten und zielgerecht umgesetzt. Auf spielerische Art werden die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg in das Kleinfeldtennis geschaffen.

Die drei aufeinander aufbauenden Lernstufen Zauberlehrling, Zaubermeister und Ballmagier bestehen aus 5-8 Lernzielen. Sobald die Kinder die jeweiligen Lernziele erreichen, erhalten sie die entsprechenden Urkunden und steigen zur nächsten Stufe dem Zaubermeister und abschließend zum Ballmagier auf. Die Inhalte der Lernstufe „Zauberlehrling“ richten sich an Kinder im Alter von ca. 4-5 Jahren. In diesem Alter ist es besonders wichtig, die Spiel-und Übungsformen in kleine Geschichten zu verpacken. Die Kinder lernen beispielsweise größere Bälle zu Werfen und zu Fangen und zu prellen. Sie machen die ersten Erfahrungen mit Tennisschläger und –ball, indem sie die Bälle kontrolliert am Boden entlang rollen und schlagen. Zum Start in die Sommerferien haben nun 7 neue Zauberlehrlinge ihre Prüfung mit Bravour bestanden und können sich nun Zauberlehrlinge nennen.

Sonja Rautenberg
TC Gustavsburg 1929 e.V.