GUSTAVSBURG – Für die Kinder der Kindertagesstätte Kastanienburg in Gustavsburg gab es am Mittwoch, 28. Juli, eine große Überraschung. Sie erlebten, wie Thomas Zwiorek von der Nauheimer Hegbachsee-Bahn seine Dampflok mit Waggons über den Cramer-Klett-Platz fahren ließ. Die kleinen Passagiere waren eingeladen, viele Runden mit der dampfenden und pfeifenden Bahn zu drehen. Zum Abschluss gab es für alle Kinder noch ein Eis.

„Die Freude an dem Erlebten war besonders groß, weil Ausflüge und große Feste im letzten Kindergartenjahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen mussten“, sagte die Leiterin der Kita, Maike Liebaug. Sowohl für die Kinder als auch für die Erzieherinnen sei es ein toller Programmpunkt zum Start in die Ferien gewesen.

Das Team der Kita Kastanienburg bedankt sich bei dem „Lokführer Thomas“ und hofft auf eine baldige Neuauflage dieses Events.

Andreas Klopp
Stadtverwaltung Ginsheim-Gustavsburg