KRIFTEL – Elisabeth Romacker, die für das Kulturforum Kriftel die Theaterfahrten organisiert, hat sich für das zweite Halbjahr 2021 wieder einige Kulturhighlights herausgepickt. Alle Vorstellungen finden im Hessischen Staatstheater Wiesbaden statt. Krifteler/innen sind herzlich eingeladen, mitzufahren – wenn es die aktuellen Infektionszahlen und Bestimmungen zulassen.

Kartenkontingente reserviert hat sie für die Oper „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die am Freitag, den 17. September, um 19.30 Uhr zu sehen ist. Ausgewählt hat sie auch die Vorführung von Puccinis Oper „Tryptichon“ am Sonntag, den 24. Oktober, um 16 Uhr, sowie das moderne Ballett „Horizonte“ am Donnerstag, den 25. November, um 19.30 Uhr. Außerdem möchte sie gerne mit Interessierten das diesjährige Weihnachtsmärchen „Kleiner König Kalle Wirsch“ am Sonntag, den 12. Dezember, um 10.30 Uhr besuchen.

Infos und Karten: Die Montagssprechstunden im Rathaus finden zurzeit nicht statt, Elisabeth Romacker ist aber jederzeit erreichbar unter 06196-951 701 oder per E-Mail an theater@kulturforum-kriftel.de.

Tina Schehler
Gemeinde Kriftel