RÜSSELSHEIM – Wo früher Leinreiter mit ihren Pferden die Schiffe flussaufwärts von Mainz nach Frankfurt zogen, können die Teilnehmenden einer geführten Radtour des Stadt- und Industriemuseums der Stadt Rüsselsheim am Main am Sonntag (22. August) ab 11 Uhr auf Entdeckungsfahrt gehen. Für die Tour „Von Hafen zu Hafen“ gibt es noch freie Plätze. In etwa drei Stunden geht es von Raunheim nach Gustavsburg durch die Mainlandschaft vorbei an alten und neuen Häfen der Region. An markanten Orten und Bauwerken der Industriekultur macht die Gruppe auf der zirka 15 Kilometer langen Strecke Station und erfährt Interessantes über den Main und das Leben der Menschen in der Region.

Die Fahrt startet mit dem eigenen Fahrrad am S-Bahnhof Raunheim, die Teilnahme kostet 8 Euro. Karten und weitere Informationen gibt es im Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim am Main, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4, E-Mail museum@ruesselsheim.de oder Telefon 06142 83 2950. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, eine Anmeldung ist deswegen erforderlich.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales