FLÖRSHEIM – Sein 25-jähriges Jubiläum im Öffentlichen Dienst feierte der städtische Mitarbeiter Heinz-Peter Vogel. Der ausgebildete Automechaniker diente von 1985 bis 1988 als Soldat der Bundeswehr, ehe er von 1989 an elf Jahre lang als Industriemaschinenführer bei einer Weilbacher Firma tätig war. Im Jahr 2000 schließlich wechselte er in die Dienste der Stadt Flörsheim am Main, wo er bis heute auf dem städtischen Baubetriebshof tätig ist. Dort fährt er die LKW, etwa zum Mulchen der Grünflächen oder beim Streuen im Winterdienst, außerdem führt er vielfältige handwerkliche Aufgaben aus.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch und Erste Stadträtin Renate Mohr sprachen Heinz-Peter Vogel Lob und Dank für dessen langjährige Dienste aus.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main