KRIFTEL – Auch Hundebesitzer möchten im Notfall ihrem Vierbeiner schnell Hilfe leisten können. Der Arbeiter Samariter Bund vermittelt daher auf Einladung des Familienzentrums Kriftel am Sonntag, den 19. September, von 11 bis 16 Uhr Grundlagenwissen, wie Krankheiten und Notsituationen erkannt werden können, wie man sich als Hundehalter/in selbst sichert, welche Ausstattung in eine Hundeapotheke gehört, wie verschiedene Verletzungen versorgt werden können und was bei Herz-Kreislauf-Störungen zu tun ist. Zur Demonstration wird ein „geschulter Hund“ anwesend sein. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich, und zwar per E-Mail an info@familienzentrum-kriftel.de oder telefonisch unter 06192-910187. Der Veranstaltungsort wird nach erfolgter Anmeldung bekannt gegeben.

Tina Schehler 
Gemeinde Kriftel