KRIFTEL – Der Erste Beigeordnete Franz Jirasek ließ es sich am Dienstag nicht nehmen, in seiner Funktion als Vorsitzender der DRK-Ortsvereinigung Kriftel der „guten Seele“ des DRK zum hohen Geburtstag zu gratulieren: Ruth Dorothea Richter feierte ihren 95sten Ehrentag im Kreise der Familie und mit den Damen des DRK-Seniorenkreises, den sie gegründet hat und dessen Sprecherin sie nach wie vor ist. Ende August hatte Jirasek sie bereits besonders geehrt: für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft im DRK.

Vielen Kriftelern ist die beherzte Dame als „Märchentante“ mit Herz bekannt, die bei den legendären DRK-Weihnachtsfeiern in der Kleinen Schwarzbachhalle im Sessel unter der Stehlampe saß und dort Jungen und Mädchen Märchen vorlas. Das hat sie 20 Jahre lang getan. Sie hat außerdem ein großes Herz für die älteren Mitglieder im Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Kriftel. Sie schuf die Seniorengruppe mit und organisierte die monatlichen Treffen, Ausflüge und Feste. So entstand in der DRK-Ortvereinigung Kriftel der Gemeinschaftsgeist, den der Erste Vorsitzende Franz Jirasek „unsere große DRK-Familie“ nennt.

Ruth Dorothea Richter wurde Anfang September 1926 in Frankenstein/Niederschlesien geboren. Ende der fünfziger Jahre kam sie mit ihrem Ehemann Herward Richter nach Kriftel und beide eröffneten eine Zahnarzt-Praxis. Nach dem Tod ihres Ehemanns widmet sich Ruth Dorothea Richter, Mutter dreier Söhne, seit 2001 verstärkt den Senioren im örtlichen DRK, kümmert sich um sie – wie auch um ihre Familie.

Tina Schehler 
Gemeinde Kriftel