RÜSSELSHEIM – Das GPR Klinikum bietet in diesem Jahr nach langer Pause wieder eine kaufmännische Ausbildung an und freut sich seit dem 1. September 2021 zwei Kauffrauen im Gesundheitswesen auszubilden. Frau Doreen Brabänder und Frau Milena Romanov sind die neuen Auszubildenden, die im Unternehmen herzlich willkommen geheißen wurden.

Das GPR Klinikum stellt ab sofort jährlich bis zu zwei Ausbildungsplätze in diesem Beruf zur Verfügung. Die Auszubildenden durchlaufen in den drei Ausbildungsjahren verschiedenste Abteilungen im Verwaltungsbereich und erhalten zudem interessante Einblicke in Fachbereiche, wie beispielweise Notaufnahme und OP. Auch für den kommenden Ausbildungsstart im Sommer 2022 nimmt das GPR gerne jetzt schon digitale Bewerbungen unter der E-Mail: bewerbung@gp-ruesselsheim.de entgegen.

Für weitere Fragen zur dieser Ausbildung steht Frau Melanie Richter aus der Personalabteilung unter der E-Mail: melanie.richter@gp-ruesselsheim.de gerne zur Verfügung.

„Wir freuen uns, dass wir zusätzlich zu unseren bisherigen Ausbildungsmöglichkeiten jetzt auch die Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen wieder anbieten. Wir können jungen Menschen damit eine fundierte und anwendungsorientierte Ausbildung sowie einen berufsqualifizierenden Abschluss in einem hochinteressanten Tätigkeitsfeld anbieten“, erklärt Achim Neyer, Geschäftsführer des GPR.

Joachim Haas
GPR Klinikum Rüsselsheim