Die Lamawanderung 2021 – Foto: Ralf Guthmann

RÜSSELSHEIM-BAUSCHHEIM – Im September hat die Wanderabteilung der SKG Bauschheim wieder eine geführte Lamawanderung an der Kisselmühle im Rheingau angeboten. 13 Kinder nutzten mit Ihren Eltern und Großeltern bei schönstem Spätsommerwetter das besondere SKG Angebot. Nach einer kurzen Einweisung fütterten alle Teilnehmer*innen die Lamas auf der Weide mit frischem Heu. Der enge Kontakt mit den Tieren bereitete sowohl den Kleinen als auch den Großen sehr viel Freude. Im Anschluss wanderte man mit 12 Lamas auf leisen Sohlen durch den Wald zum Kloster Eberbach. Die Lamas, geführt von jeweils zwei Personen, bestimmten dabei das ruhige Tempo. Am Kloster konnten die Teilnehmer*innen zusätzlich noch ein Konzert im Rahmen des Rheingau Musik Festvals genießen. Das WDR Funkhausorchester spielte Klassiker der Filmmusik von Harry Potter, James Bond und „Der Name der Rose“. Nach der rund vier Kilometer langen und musikalisch umrahmten  Wanderung kehrten alle Teilnehmer*innen froh gelaunt und begeistert zum Stall zurück. Ermutigt durch die gute Beteiligung plant die SKG auch September 2022 wieder eine Lamawanderung.

Harald Lehmann
SKG Bauschheim