RÜSSELSHEIM – Die Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main weist auf den Anmeldestart für zwei Ferienangebote in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche hin. Ab Dienstag (1. Februar) sind Anmeldungen für die Ferienspiele und für das Angebot „Jugendaktiv“ möglich. Unter www.ferienprogramm-ruesselsheim.de sind Informationen zu allen Veranstaltungen und der Link zur Online-Anmeldung zu finden. Die aktuellen Corona-Regeln, die während des Veranstaltungszeitraums gelten, werden bei der Programmgestaltung berücksichtigt.

Jugendaktiv – gemeinsam aktiv
Vom 25. Juli bis 5. August können elf- bis 15-jährige Jugendliche täglich von 10 bis 16 Uhr ein oder gleich zwei spannende und aktive Wochen mit vielseitigen, erlebnispädagogischen und sportlichen Aktionen in und um Rüsselsheim erleben. Der Teilnahmebeitrag für zwei Wochen kostet 100 Euro und für Geschwister 80 Euro. Für eine Woche beläuft er sich auf 50 Euro und für Geschwister auf 40 Euro. Für weitere Informationen ist Anastasija Neiß unter der Telefonnummer 0175 3430190 oder der E-Mail-Adresse jugendaktiv@ruesselsheim.de zu erreichen.

 

Ferienspiele 2022 – „Das rätselhafte Zeitreiseportal“
Vom 22. August bis 2. September bietet die Jugendförderung wieder das attraktive Sommerferienprogramm „Ferienspiele im Festungsgraben“ an. Das Angebot richtet sich an Kinder von sechs bis elf Jahren. Die Programmzeiten sind Montag bis Donnerstag von 9 bis 15.30 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr. Eine Frühbetreuung ab 8 Uhr ist möglich. Bei den Ferienspielen tauchen alle zusammen in die abenteuerliche Geschichte „Das rätselhafte Zeitreiseportal“ ein.

Für die Ferienspiele kostet der Teilnahmebeitrag inklusive Mittagessen 100 Euro und für Geschwister 80 Euro. Für die Frühbetreuung ab 8 Uhr fallen pro Kind zusätzlich 10 Euro an. Weitere Fragen zu den Ferienspielen beantwortet Ronja Hörl unter den Telefonnummern 06142 83-2101 oder 83-2105 oder der E-Mail-Adresse ferienspiele@ruesselsheim.de.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales