FLÖRSHEIM – Der ehemalige Stadtrat Klaus Dörrhöfer ist am Sonntag im Alter von 72 Jahren verstorben.

Dörrhöfer war seit 2001 Mitglied der SPD-Fraktion. Er war mehr als zehn Jahre Ortsbeirat im Ortsbezirk Flörsheim-Stadtmitte und übernahm hier auch über mehrere Jahre das Amt des Ortsvorstehers. Von 2009 bis 2016 war Klaus Dörrhöfer mit kurzer Unterbrechung Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Zuletzt gehörte er bis zu seinem Ausscheiden im vergangenen Jahr dem Magistrat der Stadt Flörsheim am Main als ehrenamtlicher Stadtrat an.

Für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement erhielt er den Ehrenbrief des Landes Hessen im Jahre 2013. Bereits 1999 wurde er für seine Vorstandstätigkeit im Heimatverein Flörsheim gleichsam mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet.

Die Trauerfeier für Klaus Dörrhöfer findet am Freitag, 4. November, 10.30 Uhr, auf dem Flörsheimer Friedhof statt.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main