Höchst auffällige Fahrweise

Am späten Nachmittag melden mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf ein Auto, das deutlich auffällig fuhr und beinahe von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug befuhr die L422/423 von Heidesheim kommend in Richtung Budenheim. In einer Kurve überfuhr der PKW eine Warnbake, setzte die Fahrt jedoch fort.

Nach dem Verlassen der Ortslage Budenheim in Richtung Mombach geriet das Fahrzeug mehrfach auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn sowie nach links in den Gegenverkehr, wobei auch Fahrzeuge ausweichen müssen um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Am Mombacher Kreisel konnte der Fahrer von einem Streifenwagen der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Aufgrund der festgestellten Verhaltensweise und der Angaben des Fahrzeugführers bestand der Verdacht, dass die Fahrweise durch die Einnahme von Medikamenten beeinflusst wurde. Zur Klärung dieses Umstands wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen.