Start Blaulicht Kurioser Handydiebstahl

Kurioser Handydiebstahl

Einem 23-jährigen Mainzer wurde im Bereich des Bahnhofs sein Handy iPhone8+ von unbekannten Tätern entwendet. Über die Ortungsfunktion konnte der Bestohlene den aktuellen Standort des Geräts, einen Handy An- und Verkaufsladen in der Innenstadt, ausfindig machen. Der Ladenbesitzer gab gegenüber dem Geschädigten an, dass ein junger Mann das Handy vor wenigen Minuten zur Reparatur abgegeben habe, nun aber nicht mehr vor Ort sei. Mit dem genauen Sachverhalt konfrontiert, hängte der Ladenbesitzer das Handy, das einen Wert von 1000 Euro haben dürfte, wieder an den Geschädigten aus. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Vorheriger ArtikelNoch ist das Jahresziel nicht erreicht
Nächster ArtikelSAV kann weitaus mehr als Sportakrobatik
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.