Mit über drei Promille auf dem Fahrrad

Im Rahmen der Streifenfahrt wurden Polizeibeamte auf einen Mann aufmerksam. Dieser war zuvor mit über zwei Promille auf der Wache in der Weißliliengasse aufgefallen. Nun fuhr der 32-Jährige mit einem Fahrrad die Holzhofstraße entlang. Bei der durchgeführten Kontrolle hatte der Mann 3,17 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Da der Mann ohne festen Wohnsitz ist, wurde zudem eine Sicherheitsleistung einbehalten. Das mitgeführte Fahrrad wurde präventiv sichergestellt, da der Beschuldigte angab, dies geschenkt bekommen zu haben, was die Beamten bezweifelten.

Vorheriger ArtikelBrezelfest vom 9. bis 11. Juni
Nächster ArtikelFalsche Gewinnversprechen
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.