Start Blaulicht Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Gegen 16 Uhr befuhr ein 35-jähriger Radfahrer die Erzbergerstraße in Richtung Bruchspitze. Kurz nach der Einmündung in die Karlsbader Straße parkte ein 18-jähriger Autofahrer am rechten Fahrbahnrand und wollte losfahren. Dabei wendete er trotz durchgezogener Fahrstreifenbegrenzung, um die Erzbergerstraße in Richtung Obere Kreuzstraße zu befahren. Hierbei stieß er mit dem Radfahrer zusammen, welchen er nach eigener Aussage trotz Schulterblick übersehen habe. Der 35-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vorheriger ArtikelPrügelei in Tanzlokal
Nächster ArtikelZeichen politischer Kultur gesetzt
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.