LAUBENHEIM – (ts) Als der Optiker Alexander Lehr auf einer Fachmesse das elegante Fahrgerät sah, schaltete er eine Anzeige im „JournalLokal“ und veranstaltete ein Preisausschreiben. Nicht zum ersten Mal konnten Gewinner hochwertige Preise in der Oppenheimer Straße 26 in Mainz-Laubenheim bei der Optik Lehr GmbH entgegennehmen. Diesmal freute sich Alcina Herrgen. Selbstständig recherchierte sie mit modernen Mitteln der Medienwelt die Antworten zu der Preisfrage und fand heraus, dass die Optik Lehr GmbH mit drei Filialen in Mainz vertreten ist. Sie schickte die Antworten ein und die Wartezeit begann. Dann wurde Alcina mit der Nachricht überrascht, dass sie einen Elektro Roller gewonnen hatte. Der E-Scooter wurde bei der Preisübergabe von Alexander Lehr ausführlich erklärt, denn der lautlose Straßenflitzer erreicht eine Geschwindigkeit von 15 km/h. Handhabung und Funktion wurden von der jungen Dame förmlich aufgesogen und „hippelig“ und vor Freude strahlend, konnte die 14-jährige es kaum erwarten, den Elektro Scooter einer Testfahrt zu unterziehen. Nach dem Vorlesen einer Warnung auf dem Rahmen, dass der E-Scooter nicht mit „High Heels“ benutzt werden darf, begleitet von herzlichem Lachen im Optik-Fachgeschäft, entschwanden Alexander Lehr und Alcina gemeinsam durch die Tür auf die Straßen Laubenheims. Mama und Papa spendierten noch einen Helm, denn die Eltern wussten sofort, dass der Elektroflitzer effizient in das Leben ihrer Tochter integriert wird. Schon früher hatte sich Alcina furchtlos gezeigt und selbst das Parasailing hoch in den Lüften konnte sie nicht schrecken. Im Mitmachen liegt bereits der Erfolg und manchmal springt dabei ein Hauptgewinn heraus.
Ob in Laubenheim, Hechtsheim oder auf der „Lu“, die Optik Lehr GmbH berät professionell, kundenfreundlich und ohne Berührungsängste rund um Brillen, Kontaktlinsen, Gleitsichtbrillen und vergrößernde Sehhilfen. Als Spezialist steht Alexander Lehr seit 1995 in der Filiale Laubenheim den Kunden zur Seite, kompetent, bewandert und erfahren. Im Traditionsgeschäft kümmern sich vier Angestellte um alle Belange der Kundschaft und informieren umfangreich und qualifiziert.