Gewerbevereinsvorsitzender Ekkehard Schenk, der auch Herausgeber dieser Zeitung ist (rechts), hatte den Laubenheimer Rechtsanwalt Matthias Keil als Referenten zu Gast –
Foto: Wolfgang Bohrmann

LAUBENHEIM – (wb) Auf Einladung des Gewerbevereins-Vorsitzenden Ekkehard Schenk, der auch Herausgeber dieser Zeitung ist, hat der Laubenheimer Rechtsanwalt Matthias Keil in einer Informationsveranstaltung die Mitglieder des Gewerbevereins in der alten Laubenheimer Schule über die Details der neuen EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) informiert. Das Interesse war sehr groß, denn durch die teils verwirrende Berichterstattung in den Medien ist es nicht einfach, abzuwägen, was der einzelne Unternehmer tun muss, um die neuen Regeln rechtssicher einzuhalten. RA Keil, der auch Vorsitzender der Laubenheimer Schwarzen Gesellen ist, hatte sich vorher bereits eingehend in einem Seminar über die Thematik kundig gemacht. So konnte er sein Wissen nun mit den Geschäftsleuten teilen und diese auf das Kommende vorbereiten.