HECHTSHEIM – (red) Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Malschule mal-zeit stellten Ende April 21 Malschüler im evangelischen Gemeindehaus auf dem Hewwel, Mainz-Hechtsheim, rund 70 Bilder aus.
Unter dem Motto „Das Leben ist bunt“ wurde eine Vielfalt farbenfroher Bilder, von der rosa Vespa und Darth Vader bis hin zu naturgetreuen Riesenhummeln, einem interessierten Publikum dargeboten.
Anfang April präsentierten bei der 5-jährigen Jubiläumsausstellung „Black Velvet“ in Nieder-Olm ca. 20 Schüler ihre Werke. Insgesamt 72 Kunstwerke, gemalt auf schwarzem Hintergrund, waren in den Räumen der Schmiede Wettig in Nieder-Olm zu sehen.
Der Andrang der kunstinteressierten Zuschauer war enorm, um sich die in vielfältigen Techniken gemalten Bilder anzuschauen. Aquarelle, Acryl-, Pastell- sowie Bleistift- und Kohlebilder gaben einen Einblick in die jeweils individuelle Malfähigkeit der Schüler, die von der Leiterin der Malschule mal-zeit, der Dipl. Designerin Maria-Regina Urban, bei den einzelnen Kursen unterstützt und gefördert wird. Mit Rat und Tat hilft sie jedem einzelnen Schüler, seinen eigenen Stil zu finden. Dies hat sich auch bei den beiden Jubiläumsausstellungen, bei denen jedes Bild die persönliche Note des Künstlers zeigte, widergespiegelt.
Wöchentliche Kurse, Workshops, Ferienangebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene gibt es auf: www.mal-zeit-mainz-web.de

Malschule mal-zeit
Maria-Regina Urban / Diplom-Designerin / Innenarchitektin
Huxelrebenweg 116, 55129 Mainz
E-Mail: info@mal-zeit-mainz.de
Tel.: 06131-507657