HECHTSHEIM – (red) Meistens handelt es sich nicht einmal um dramatische oder lebensbedrohliche Notfälle, sondern um alltägliche Schwierigkeiten: ein Kind ist gestürzt und muss versorgt werden, ein Haustürschlüssel ist verloren gegangen und ein Elternteil muss benachrichtigt werden, ein Kind muss dringend zur Toilette oder es wird von anderen Kindern drangsaliert und sucht einen sicheren Ort. Alexandra Barth, Geschäftsführerin des „Kommunalen Präventivrats“ der Stadt Mainz, brachte die Idee 2007 von einem überregionalen Aktionstag mit: „Noteingänge“ sind private Ladengeschäfte und frei zugängliche Einrichtungen bei denen Kinder besonders willkommen sind. Die teilnehmenden Noteingänge (Geschäftsinhaber, Einrichtungen) erklären sich freiwillig bereit, Kindern im Bedarfsfall Hilfe zu leisten und dokumentieren dies durch ihre Unterschrift auf einer Selbstverpflichtung.
Noteingänge sind klar erkennbar an dem kleinen gelben freundlichen Aufkleber, der von Geschäftsinhabern und Einrichtungen gut sichtbar an der Eingangstür angebracht wird.
Dieser Aufkleber signalisiert Kindern klar und deutlich „Komm rein – hier findest Du Hilfe“!

Quelle: Landeshauptstadt Mainz

 

Noteinganggeschäfte in Hechtsheim

Backstube Werner
Alte Mainzer Str. 13
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 66 92 204

Sparkasse Mainz
Filiale Hechtsheim
Bürgermeister-Schmitt-Str. 2-4
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 62 900

Mainzer Volksbank
Filiale Hechtsheim
Bürgermeister-Keim-Str. 2-4
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 148 54 00

Backstube Werner
Vogelsbergstr. 2
55131 Mainz
Tel. 0 61 31 / 66 92 203

Bäckerei Fuchs
Herr Fuchs
Bürgermeister-Schmitt-Str. 14
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 50 73 38

Bio Oase
Reinhold Becker
Lindenplatz 4
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 501 69 98

Bücherei Ruthmann
Alte Mainzer Str. 4
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 50 90 41

Eisdiele Dolce Vita
Herr Winkler-Jaan
Alte Mainzer Str. 15a
55129 Mainz
Tel. 0 61 31 / 908 89 97