OPPENHEIM – (kd) Der Kanuclub Oppenheim bietet erstmals am 21. Juli um 10.00 einen SUP Yogakurs an. Die erfahrene Yogalehrerin Katja Schäfer von cocoSUP wird den 1,5 bis 2-stündigen Yogakurs im Oppenheimer Hafenbecken auf SUPs halten. Yogaübungen auf einem Standup Paddle Board sind auch für erfahrene Yogis eine tolle neue Erfahrung. Die Teilnehmerzahl ist leider auf nur 8 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Teilnehmer sollten dafür unbedingt schon mal auf einem SUP gepaddelt haben. Weitere Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich. SUP Paddeln lernt man beispielsweise in einem SUP Anfängerkurs des KCO. Der nächste Kurs wird voraussichtlich am Sonntag, den 5. August, stattfinden. Wer ein eigenes SUP mitbringt, zahlt für den SUP Yogakurs nur 25 Euro. Ohne eigenes SUP kostet der Kurs 45 Euro und beinhaltet die Nutzung eines SUPs von cocoSUP. KCO-Mitglieder können die beiden vereinseigenen SUPs für den Kurs kostenlos nutzen. Der Kurs findet bei fast jedem Wetter statt. Bitte passende Kleidung mitbringen. Anmeldung unter sup@kc-oppenheim.de mit einer Info, ob ein eigenes SUP mitgebracht wird. Weitere Infos unter www.kc-oppenheim.de