Liebe Bodenheimer, liebe Bodenheimerinnen,
liebe Gäste und Freunde unserer Bodenheimer Kerb!

Es ist mal wieder soweit: Kerb in Bodenheim! Auch in diesem Jahr lädt die Bodenheimer Kerb Sie alle am dritten September-Wochenende zum Mitfeiern ein. Das Besondere an der Bodenheimer Kerb haben wir dem seit vielen Jahrzehnten gepflegten Brauchtum unserer sehr motivierten Kerbe-Jahrgänge zu verdanken. Unsere „tollen und jungen Leute“ sind es, die mit ihren phantasie- und stimmungsvollen Beiträgen unsere Kerb immer wieder neu beleben und ihr den jugendlichen Charme erhalten. Diese viele Jahrzehnte alte Tradition wird in diesem Jahr durch den diesjährigen Kerbe-Jahrgang 1998/1999 mit seiner „Kerbemudder“ Selina Loos und seinem „Kerbevadder“ Alexander Wachter weiter fortgesetzt, und das macht mich als Ortsbürgermeister sehr stolz!
Wir wünschen dem diesjährigen Kerbe-Jahrgang viel Spaß und unvergessene Momente. Möge er dem diesjährigen (Vor)-Kerbe-Jahrgang (1999/2000) ein gutes Vorbild sein, damit unsere Tradition weiterlebt.
Allen Sponsoren und den am Rahmenprogramm teilnehmenden Vereinen danken wir für ihr Engagement und wünschen allen Akteuren ein gutes Gelingen. Den traditionell am Umzug teilnehmenden („Alt“)-Kerbe-Jahrgängen wünschen wir schöne, gemeinsame Stunden.
Für unsere auswärtigen Gäste soll die Kerb zu einem unvergesslichen Erlebnis werden und zur Wiederkehr nach Bodenheim animieren. Auch mögen unsere Jüngsten viel Gaudi auf dem Juxplatz haben.

Herzliche Kerbegrüße

Ihr Ortsbürgermeister
Thomas Becker-Theilig

Ihr Beigeordneter für Touristik
Andreas Kappel

Wolf-Ingo Heers & Stephan Leber
Vorsitzende Verkehrsverein Bodenheim e.V.