Begrüßung der Teilnehmer, 3. von links Initiator Bardo Kraus, ganz links Rüdiger Müller, TuS Abteilungleiter  Foto: Ludwig Schönhofer

Das Siegerteam Margit Grub, 3.v.l. F.A. Kerz, ganz links D. Badneck Foto: Bardo Kraus

NACKENHEIM – (red) Das von Bardo Kraus, Vorsitzender des Freundeskreises Pommard, initiierte Treffen der Boule Freunde Pommard und den Boule Spielern der TuS 06 Nackenheim war ein voller Erfolg. Neben dem sportlichen Aspekt war es ein geselliges Beisammensein bei gutem Essen und hervorragenden Weinen. Bardo Kraus und seine Gattin hatten sich sehr viele Mühe gegeben – aber auch vonseiten der TuS hat Rüdiger Müller seine Kochkünste eingebracht. 20 Teilnehmer/innen konnte Bardo Kraus begrüßen und mit viel Beifall wurde das „Buffet“ eröffnet. Danach begann der sportliche Ernst. Es wurden jeweils Gruppen mit 3 Spielern/innen gebildet, wobei es immer einen Mix mit Freundeskreis und TuS Spieler/innen gab. Folgende Gruppen traten gegeneinander im K.O.-System an: Margit Grub, Ludwig Schönhofer, Claude Blanchet, Helmi Heiner, Anne Lavre und Helen Schlüter. Als Sieger ging das Team Margit Grub hervor mit Margit Grub, Franz-Albert Kerz und Dieter Badneck – den 2. Platz belegte Team Claude Blanchet mit Rüdiger Müller und Gerhard Riedel. Die weiteren Plätze wurden nicht ausgespielt. Alle Teilnehmer fanden dieses Treffen so positiv, dass Bardo Kraus in seinem Resümee schon über einen Termin für das nächste Jahr nachdachte – dem konnte sich von TuS Seite Rüdiger Müller nur anschließen, der ebenfalls begeistert war.