LAUBENHEIM – Zu einer spektakulären Show lädt der Sport-Akrobatik-Verein (SAV) Laubenheim im Oktober in die Sporthalle Laubenheimer Ried ein. Am 27.10. ab 18 Uhr fegt die „Mainzer Dance Explosion“ über die große Bühne. Hier möchte der Verein, laut Aussage von Geschäftsführerin Martina Reinhardt, beweisen, dass er „weitaus mehr kann als Sportakrobatik.“ Es soll ein „Feuerwerk der Tänze“ – ein Tanzspektakel der Extraklasse gezündet werden. Der Verein veranstaltet diesen Tanzabend, um Tänzerinnen und Tänzern aus 10 verschiedenen Vereinen und Tanzschulen in Mainz und Umgebung die Möglichkeit zu geben, ihr Können in verschiedensten Tanzrichtungen zu präsentieren. Als Special Guest hat Supertalent und „Got to Dance“-Star STIVIPOP sein Kommen zugesagt. Die Showgruppe der Sportakrobaten wird selbstverständlich mit einem Auftritt dabei sein. Im Anschluss an die Vorführungen wird auf der After-Show-Party mit DJ van Friend kräftig abgefeiert. Dieses Event sollte man sich nicht entgehen lassen. Beginn 18:00 Uhr mit Sektempfang. In der Pause wird auch ein Imbiss angeboten. Weitere Termine des Vereins: 23.11. – 25.11. Teilnahme am internationalen Turnier in Breda (Nordbrabant, Holland), 8.12. 4. Klaus Spengler Pokal (Laubenheim) und 9.12. Weihnachts-Brunch.

Klaus Schmitt