Die Blätter werden bunt, die Tage kürzer und die Temperaturen kälter. Regen und Wind lösen immer wieder die strahlende Sonne ab –  Zeit, sich einmal etwas zu gönnen. Der richtige Ort dafür: Binder Hairfashion in Mainz-Hechtsheim. Dort bieten Friseurmeisterin Sandra Binder-Canfield und ihre Mitarbeiterinnen Petra Weyerhäuser, Conny Ort, Andrea Velten sowie Sabrina Balbach-Orf, die im Mai neu ins Team gekommen ist und sich gut eingearbeitet hat, alles an, was das Haar begehrt. Dazu gehören Services wie Waschen, Schneiden, Föhnen, Frisieren, Färben und Tönen. Aber auch Gesichtsenthaarungen durch Zupfen oder – eine Besonderheit des Salons – durch die Fadenmethode werden ebenso wie Augenbrauen- und Wimpernfärben angeboten.

Wichtig dabei ist für Binder-Canfield und ihr Team, sich Zeit für ihre Kundinnen und Kunden zu nehmen: „Wir sind kein Durchlauffriseur!“ Jeder soll sich im Salon wohlfühlen und zufrieden nachhause gehen. Das erreichen die fünf Friseurinnen durch eine ausführliche persönliche Kundenberatung: „Wir nehmen uns Zeit, alles genau zu erklären, und ziehen auch mal eine Kollegin hinzu“, so Sandra Binder-Canfield. Und: „Uns darf man auch sagen, wenn etwas nicht gefällt! Wir sind kritikfähig und setzen das dann natürlich um.“ Bei ihr im Salon ist jeder willkommen, ob Frau oder Mann, groß oder klein. „Ich bin auch kindergeeignet, noch kein Kind ist ohne Haarschnitt rausgegangen!“, erzählt die Friseurmeisterin. Eltern brauchen auch keine Angst zu haben, wenn sich ihr Nachwuchs beim Haareschneiden etwas turbulenter benimmt: „Man kann einfach offen sagen, wenn das Kind beim Friseur Probleme macht, dann wird sich mehr Zeit genommen.“

Für die kalten Monate gibt es einige Sonderangebote. Neben den Stempelkarten, die schon länger im Umlauf sind und beim zehnten Haarschnitt einen Bonus von 10 Euro bieten, gibt es vom 1. November bis 31. Dezember jeden Freitag ein Herbstspecial zum halben Preis: Für die Damen eine Kur, für die Herren ein Haarwasser, natürlich mit Kopfmassage. An jedem Adventssamstag gibt es außerdem eine Kaffeevariation mit Schuss oder einen Sekt zum Friseurbesuch dazu. Wer also auf einem der von sechs auf neun aufgestockten Friseurplätze von Binder Hairfashion verwöhnt werden will, kann telefonisch einen Termin vereinbaren – es lohnt sich aber auch, spontan einmal hereinzuschauen. Geöffnet hat der Friseursalon dienstags bis freitags von 9 bis 18 und samstags von 9 bis 14 Uhr.

Binder Hairfashion
Sandra Binder-Canfield
Neue Mainzer Straße 76-78
55129 Mainz-Hechtsheim
Telefon: 06131 / 9203388