BODENHEIM – (red) Damit künftige Besucher den Weg zum Heimatmuseum besser finden, hat die Ortsgemeinde Bodenheim pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum sieben neue Hinweisschilder zum Heimatmuseum anbringen lassen. Im Heimatmuseum erwarten den Besucher interessante Exponate aus verschiedenen Epochen, z.B. Hallstatt-, Kelten-, Römer- und Frankenzeit. Aber auch die Geschichte Bodenheims kommt nicht zu kurz. So findet zurzeit eine Sonderausstellung zur Hexenverfolgung in Bodenheim statt. Das Heimatmuseum hat regelmäßig am 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für die Sonderausstellung gibt es noch Extra-Öffnungszeiten am 14.10., 21.10. und am 28.10.2018.