LAUBENHEIM – Die CDU Laubenheim wählte am 26. Oktober 2018 die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2019. Bei der Wahl wurde der im Februar dieses Jahres zum 1. Vorsitzenden der CDU Laubenheim gewählte Norbert Riffel als Kandidat für die Stelle des Ortsvorstehers nominiert. Darüber hinaus führt der mit großer Ortskenntnis ausgestatte Riffel auch die Liste des Ortsbeirats der Laubenheimer CDU an. Es ist ihm gelungen, sowohl erfahrene als auch neue Kandidatinnen und Kandidaten für diese Liste zu gewinnen. Das Ergebnis ist eine gute Mischung aus jüngeren und älteren Frauen und Männern, Selbstständigen, Angestellten und Arbeitern. Somit repräsentieren diese Kandidaten einen guten Querschnitt der Einwohner Laubenheims. Der Landwirtschaftsmeister Riffel, ein gebürtiger Laubenheimer, ist in zahlreichen Laubenheimer Vereinen aktiv und kennt die Sorgen und Nöte der Einwohner. Sein Ziel ist es, Laubenheim weiterzuentwickeln und die laufenden Vorhaben wie etwa Schule oder Kindertagestätte für die Bürger transparent weiterzuführen.

Norbert Riffel
1. Vors. CDU Laubenheim