„Wir sind viel mehr als ein Supermarkt. Der CAP-Markt Weisenau ist ein Kommunikationstreffpunkt, bietet Jobchancen und ist sozial engagiert – und zusätzlich können unsere Kunden auch noch frische und qualitativ hochwertige Waren einkaufen“, so umreißt Christiane Schellenberger, Marktleiterin im CAP-Markt Weisenau, die Vielfalt des Marktes.
Die Kunden schätzen die persönliche Atmosphäre und das gut sortierte Warenangebot mit einem großen regionalen Anteil. „Zudem haben wir auch viele Kunden, die nicht mobil sind und über die Einkaufsmöglichkeit in der direkten Nachbarschaft sehr froh sind.“
Doch der CAP-Markt ist nicht nur ein beliebter Einkaufsmarkt, sondern seit seiner Eröffnung im Juni 2004 auch ein Inklusionsbetrieb und gehört zur Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen Mainz gGmbH (kurz: gpe Mainz).
„In unserem Markt arbeiten die unterschiedlichsten Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Die vielseitigen Arbeitsmöglichkeiten ermöglichen einen Arbeits- und Selbsterprobungsraum für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Leistungsniveaus, mit persönlichen Stärken und Schwächen. Menschen mit psychischen Erkrankungen können sich bei uns erproben und weiterbilden und zwar auf einem vollwertigen Arbeitsplatz mit Vertrag und Gehalt. Die Arbeit im CAP-Markt bietet neben dem Lebensunterhalt gesellschaftliche Teilhabe, persönliche Selbstbestimmung und neue Perspektiven, z.B. nach Lebenskrisen“, erklärt Edith Siesenop, zuständige Geschäftsbereichsleiterin für den Bereich Inklusionsbetriebe Einzelhandel bei der gpe, das Konzept.
Ein besonderes Augenmerk legt Marktleiterin Christiane Schellenberger auf soziales Engagement in Weisenau. „Zum vierten Mal nimmt unser Markt an der Spendenaktion „Von mir. Für Dich.“ teil.“
Gemeinsam mit den Kunden unterstützt der CAP-Markt bedürftige Menschen, von Armut bedrohte Mitbürger oder hilft sozialen Projekten vor Ort. Helfen geht ganz einfach: Die Kunden können im Markt mit einem Spendenbeitrag von 5,00 € eine prall gefüllte Tüte kaufen, die Dinge enthält, die diese Menschen besonders nötig brauchen. Die Kosten für Packen, Logistik und Lieferung übernimmt der Markt und leistet damit einen wesentlichen Beitrag, damit jeder gespendete Euro auch wirklich ankommt. In diesem Jahr wird die Initiative „Brotkorb Weisenau“ unterstützt. Der „Brotkorb Weisenau“ ist eine Lebensmittelausgabe für benachteiligte Menschen in Weisenau in Trägerschaft des Netzwerks Weisenau bzw. des Caritasverbands Mainz e.V.
„Das gesamte Team des CAP-Marktes Weisenau bedankt sich ganz herzlich bei all unseren Kunden, die uns seit Jahren die Treue halten und regelmäßig bei uns einkaufen und auch unsere Spendenaktionen letztlich überhaupt erst möglich machen“, so Christiane Schellenberger abschließend.

CAP-Markt Mainz-Weisenau
Radweg 5
55131 Mainz-Weisenau
Telefon: 06131 9060444
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 7:00 bis 18:00 Uhr