Immer noch glauben viele Menschen, dass sie von einer Buchung ihrer Urlaubsreise über das Internet massiv profitieren. Warum eigentlich? Haben doch zahlreiche unabhängige Untersuchungen, unter anderem von der Stiftung Warentest, bestätigt, dass eine Online-Urlaubsbuchung in der Regel keinerlei wirklichen Vorteile bringt. Vielmehr muss der Kunde meist eine Menge Zeit für die Suche nach dem besten Angebot und der Recherche von Hintergrundinformationen investieren, bekommt keinerlei persönliche Beratung und steht bei anfallenden Problemen am Urlaubsort häufig auf sich allein gestellt da. Vor allem aber – und damit ist auch das Hauptargument der meisten Onlinebucher widerlegt – spart er insbesondere bei Pauschalreisen absolut kein Geld. Denn Reisebüros und Onlineanbieter greifen auf dieselben Datenbanken der Veranstalter zurück und Preisunterschiede für eine identische Veranstalterreise verhindert schon das deutsche Handelsgesetzbuch.

Wenn Sie Ihren Reisetraum verwirklichen wollen, die Suche nach den besten Angeboten aber Profis überlassen möchten, dann kommen Sie doch zu Britta Meloth und ihren Mitarbeiterinnen Asja Traumüller und Miriam Ruppert. Denn hier nimmt man sich Zeit für Sie. In einer ersten Bedarfsanalyse findet Britta Meloth erst einmal heraus, was ihren Kunden wichtig ist. Wenn etwa eine Kundin zu ihr kommt und nach einer kleinen Insel der Malediven fragt, der Ehemann aber ein absoluter Aktivurlauber ist, dann kommt das Gespräch schnell darauf, ob nicht Mauritius die bessere Alternative wäre. Hierbei kommt Britta Meloth ihr Erfahrungsschatz sehr zugute. Schließlich ist sie regelmäßig auf Inforeisen, um sich selbst ein Bild von den Gebieten zu machen, die sie ihren Kunden anbietet. Hinzu kommen zahlreiche Schulungen über die Zielgebiete. Die Zeit ihrer Kunden ist für Britta Meloth genauso kostbar wie für ihre Kunden selbst. Und genau deshalb möchte sie dafür sorgen, dass sich ihre Kunden in ihrem Urlaub vom ersten bis zum letzten Tag wohlfühlen.

Britta Meloth ist nun schon seit über sechs Jahren mit ihrem Reisebüro in Oppenheim. Zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Asja Traumüller hat sie im September 2012 ihr Reisebüro eröffnet und mit ihrer freundlichen und kompetenten Arbeit viele zufriedene Kunden gewinnen können – die meisten davon inzwischen überzeugte „Wiederholungstäter“. So ist es nicht verwunderlich, dass sich Britta Meloth mit Miriam Ruppert inzwischen eine dritte Fachkraft ins Team holte, um sich noch intensiver um ihren stetig gewachsenen Kundenstamm kümmern zu können. Und nicht zuletzt bekommt das Team des TUI ReiseCenters Oppenheim durch die personelle Aufstockung die Gelegenheit, noch mehr Urlaubsziele und Urlaubsmöglichkeiten, wie beispielsweise die immer beliebter werdenden Kreuzfahrten, persönlich zu testen und die dort gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen an seine Kunden weiterzugeben.

Und auch wenn TUI der Namensgeber für Britta Meloths Reisebüro ist, so können ihre Kunden versichert sein, dass ihnen nicht nur TUI-Reisen angeboten werden. Angeboten werden hier Reisen aller namhaften Veranstalter. Geht nicht gibt´s nicht bei Britta Meloth und ihrem Team. Und aus diesem Grund bietet sich bei einer geplanten Reise der Weg ins TUI ReiseCenter Oppenheim an, gleichgültig ob Sie sich eher für Städte- oder Erlebnisreisen interessieren, für Wellnesswochenenden, Fernreisen, Familien- oder Singleurlaube – das perfekt eingespielte Team Britta Meloth, Asja Traumüller und Miriam Ruppert findet bestimmt das Richtige für Sie. Damit aus Ihrem Reisetraum eine Traumreise wird.

TUI ReiseCenter
Gartenstraße 5
55276 Oppenheim
Telefon: 0049 – 6133 – 491080
Fax: 0049 – 6133 – 4910810
E-Mail: oppenheim1@tui-reisecenter.de
Internet: www.tui-reisecenter.de/oppenheim1

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 9.00-13.00 und 14.30-18.30 Uhr
Sa. 9.00-13.00 Uhr