Mein Verein ist wichtig, weil …

wir das einzige Salonorchester für Hobbymusiker und -musikerinnen in der Region sind. Unter professioneller Leitung unserer Dirigentin Marta Chorzynska erarbeiten derzeit 15 Musiker jährlich ein neues Konzertprogramm aus dem vielfältigen Bereich der Unterhaltungsmusik vom Barock bis zur Neuzeit. Die Freude am gemeinsamen Musizieren geben wir in unseren Konzertauftritten, unter anderem in Seniorenheimen der Region, an unser Publikum weiter.

 

Drei Dinge sind meinem Verein wichtig: …

harmonisches Miteinander, musikalische Vielfalt und unsere Eigenständigkeit als gemeinnütziger Verein. Der Verein pflegt ein umfangreiches Archiv mit ca. 4000 Notensätzen.

 

Salonorchester-Dirigentin Marta Chorzynska – Foto: Verein

Erfolg ist meinem Verein wichtig, weil …

wir damit unsere Attraktivität für die Musiker und für unser Publikum erhöhen und unsere Finanzierung unter anderem durch Konzerteinnahmen sichern können.

 

Unsere Jugendarbeit ist so erfolgreich, weil …

wir seit 2017 als ein Ensemble der Musikschule Laubenheim angehören und jüngeren wie älteren Musikschülern und Musikschülerinnen die Möglichkeit geben, Orchestererfahrungen zu machen.

 

Am Rheinhessischen Salonorchester wird am meisten geschätzt, dass …

wir ein gemischtes Orchester sind, also Streicher und Bläser neben dem Klavier ­– und dass alle Altersstufen vertreten sind. Wiedereinsteiger, die ihr brachliegendes Hobby neu entdecken oder aktivieren wollen sind genauso willkommen wie Anfänger oder Fortgeschrittene.

 

Salonorchester-Vorsitzender Dr.Thomas Rhein – Foto: privat

Das waren noch Zeiten, als mein Verein …

vor 46 Jahren als lokaler „Orchesterverein Nierstein-Oppenheim“ gegründet wurde. Heute proben wir in Mainz-Laubenheim, weil die Musiker inzwischen aus Mainz und dem gesamten rheinhessischen Umfeld kommen, sogar aus Wiesbaden und anderen hessischen Gemeinden. Deshalb hat sich der Verein vor acht Jahren in „Rheinhessisches Salonorchester“ umbenannt.

 

Dringend wünscht sich der Verein …

Verstärkung bei den Streichern (1., 2. Violine, Bratsche). Aber auch Musiker und Musikerinnen mit anderen Instrumenten, beispielsweise Trompete, F-Waldhorn, Posaune, Saxophon oder Oboe würden das Orchester bereichern und sind willkommen. Ebenso sucht das Orchester einen Schlagzeuger, bei bereits vorhandenem Schlagzeug.

 

Neue Mitglieder sind willkommen, wenn sie …

an den wöchentlichen Proben teilnehmen: immer mittwochs von 19:15 bis 21:30 Uhr in den Räumen der Privaten Musikschule Laubenheim gGmbH in Mainz-Laubenheim. Interessierte sind herzlich eingeladen, unverbindlich eine Probe mitzumachen. Dazu bitte Kontaktaufnahme mit:


Kontakt:
Dr. Thomas Rhein
E-Mail: rhein.thomas@gmail.com
Mobil: 0151 64404857
Homepage: www.rheinhessisches-salonorchester.de


Rheinhessisches Salonorchester – Foto: Verein