VG BODENHEIM – 33 Winzer aus dem Anbaugebiet Rheinhessen wurden jetzt bei der rheinland-pfälzischen Landesprämierung mit hohen Staatsehren- und Ehrenpreisen ausgezeichnet. Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, und Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, nahmen die Ehrungen der erfolgreichsten Betriebe der Landesprämierung für Wein und Sekt des Anbaugebietes Rheinhessen im Kurfürstlichen Schloss in Mainz  vor. Auch drei Winzerbetriebe aus der VG Bodenheim waren unter den Siegern. Den Staatsehrenpreis 2018 erhielt Stephan Leber vom Weingut Kilianshof in Bodenheim. Den Preis des Landfrauenverbands empfing Petra Escher vom gleichnamigen Weingut aus Gau-Bischofsheim. Den Ehrenpreis des Landkreises Mainz-Bingen konnte Thomas Lorch vom Bodenheimer Weingut Westerheymer Hof entgegen nehmen. VG-Bürgermeister Dr. Robert Scheurer wohnte der Feier bei und drückte seine große Freude über die Erfolge der drei Betriebe aus. Er gratulierte den Weingütern im Namen der gesamten Verbandsgemeinde zu diesem außergewöhnlichen Erfolg.

Klaus Schmitt