Ein Grizzly beim Lachse verspeisen – Foto: Robert Liersch

DOLGESHEIM – Wenn Robert Liersch vom Reisebüro M’Ocean in Dolgesheim sagt „Unsere Liebe ist das Meer“, dann spürt man das. Und dies, obwohl Schiffe für ihn eigentlich nur Mittel zum Zweck sind. Denn er vergleicht sie am ehesten mit einem schwimmenden Hotel, das einen zu immer wieder neuen Abenteuern bringt. Oft unbemerkt über Nacht, wenn man schläft, und am nächsten Morgen seine Augen in einem neuen Hafen wieder öffnet. Zum Beispiel in Alaska, um den Grizzlys beim Lachse fischen zuzuschauen oder einen seltenen Frosch im Regenwald des Amazonas zu entdecken. Das sind die Abenteuer, von denen Robert Liersch schwärmt. Und das ist es, was seine Kunden schätzen. Denn er und sein Team von M‘Ocean schaffen wundervolle Erlebnisse.

Ein kleiner Frosch am Amazonas – Foto: Robert Liersch

Dies gelingt ihnen auch immer wieder aufs Neue. Denn seit nunmehr 20 Jahren wächst die Firma langsam aber stetig. In Dolgesheim sind nunmehr 7 Mitarbeiter beschäftigt, die sich noch Zeit nehmen für ihre Kunden. Zwei bis drei Stunden für eine Beratung sind keine Seltenheit. Um dies möglich zu machen, werden für Beratungsgespräche am liebsten Termine vereinbart. Und wenn jemand mal bei M‘Ocean gebucht hat, dann kommt er auch oft wieder.

 

Jeder Kunde ist anders, hat also auch andere Bedürfnisse. Ob ein Kreuzfahrtschiff mit 6000 oder eines mit nur 36 Passagieren, ob eine Kreuzfahrt von der Stange oder eher etwas für Individualisten – bitteschön! Im Angebot hat dieses Büro grundsätzlich alles, was schwimmt, also auch Segelyachten oder Flussschiffe. Robert Liersch chartert auch mal kleinere Schiffe und stellt damit eigene Reisen zusammen. „Geht nicht“ gibt es bei ihm nicht. Zwei- bis dreimal im Jahr geht der Firmenchef auch selbst auf Tour. Dann begleitet er seine Reisegruppen und kümmert sich darum, dass alles so ist, wie es seine Kunden erwarten. Tipps aus erster Hand bekommt man dann vom Profi persönlich. Und wenn es gewünscht wird, dann wird auch schon einmal die Reiseroute kurzfristig geändert.

Übrigens: Der Fachverlag fvw hat Robert Lierschs Reisebüro M´Ocean als bestes Kreuzfahrt-Reisebüro Deutschlands mit dem Titel „Touristik Champion“ ausgezeichnet. Kriterien für die Preisvergabe waren vorwärts gerichtetes Handeln, Kundenorientierung und Innovationskraft. Ein Jury-Mitglied meinte hierzu: „Mir gefällt, dass M’Ocean auch auf die kleineren Reedereien einen besonderen Fokus legt und Erfolg damit hat. Auf diese Weise zeigt das Reisebüro Individualität, sucht für jeden Kunden und Geschmack das richtige Produkt und findet es vor allem auch. Das ist die beste Grundlage für Vertrauen und viele zufriedene Kreuzfahrtgäste.“

Ekkehard Schenk

 


Gewinnspiel:
Journal Lokal verlost unter den Einsendern des Gewinnspiels 3 Gutscheine à EUR 50,-, einzulösen bei M’Ocean bei einem Mindestumsatz von EUR 1000,-. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie eine Email mit dem Betreff „Kreuzfahrt“ an gewinnspiel@zeitungsverlag-schenk.de. Einsendeschluss ist der 31.12.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.