LAUBENHEIM – In einer Jahresabschlussveranstaltung nahm der Athletenclub 09 seine turnusgemäße Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Vorsitzender Karl-Joseph Schmitt freute sich besonders darüber, dass sich der Großteil der Jubilare aus ehemaligen erfolgreichen Sportlern des Vereins rekrutierte. Fast alle hatten auch neben ihrer sportlichen Karriere jahrelang Vorstandsarbeit geleistet. Schon 60 Jahre gehören  dem AC Reinhard Pusch und Werner Trautmann an. Mit der Goldenen Ehrennadel des Vereins für 50-jährige Treue wurden die Mitglieder Ralf und Karl-Josef Kern, Walter Roth, Dieter und Reiner Braunheim, Stefan Unsöld und Bernhard Sans ausgezeichnet. Sie waren im Jahr des sechzigjährigen Vereinsjubiläums 1969 dem Laubenheimer Club beigetreten. Mit der Silbernen Ehrennadel können sich jetzt Gerd Strotkötter, Gerd Rink und Dieter Hoss schmücken. Einen weiteren Grund zum Feiern gab es an diesem Tag, als Laudator und Ehrenvorsitzender Wolfgang Stampp den Gewichtheber Horst Jooß für seine vielen Erfolge im Gewichtheben auszeichnete. Das AC-Aushängeschild hatte 2018 nicht nur die Rheinland-Pfalz Masters der Senioren gewonnen, sondern heftete auch bei der Welt- und der Deutschen Meisterschaft den Sieg an seine Fahnen. Darüber hinaus hob Stampp die vielen Erfolge ehemaliger Sportler hervor. Diese glänzten auf vielen Meisterschaften in Rheinhessen, Rheinland-Pfalz und auf Bundesebene. Damit verschafften sie dem Verein einen ausgezeichneten Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus. Ein achtjähriges Etablieren an der 2. Ringerbundesliga spricht eine eindeutige Sprache. Viele „Ahs“ und Ohs“ gab es dann beim Blättern in alten Statistiken, die der unermüdliche Wolfgang Stampp vorbildlich und einmalig führt.

Klaus Schmitt