NIERSTEIN – Zur Stärkung der Gesundheit, zur Regeneration und für das ganzheitliche Wohlbefinden nutzen Menschen schon seit mehr als 5000 Jahren die Kraft von duftenden Pflanzen, von Kräutern, Harzen und Hölzern. Ganz aktuell erfährt das Wissen um die Verwendung natürlicher ätherischer Öle eine starke Renaissance. Edeltraud Heers gewährt am Dienstag, 15. Januar, zum Auftakt der Niersteiner Veranstaltungsserie „Kultur um 8“ 2019 Einblicke in die Geschichte, Wirkung und ganzheitlichen Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen mit therapeutischer Qualität für Körper, Geist und Seele.

Die Aromaexpertin und ganzheitliche Gesundheitsberaterin entführt die Teilnehmer nicht nur in die in die Welt der aromatischen Düfte, sondern erklärt auch ihren Nutzen für Gesundheit und Wohlbefinden. Besonders in stressigen Zeiten unterstützen die duftenden Helfer Entspannung, Konzentration, besseren Schlaf und Leistungsfähigkeit. Des Weiteren gibt Heers Tipps für den Einsatz ätherischer Öle zur Haut- und Schönheitspflege, in Küche und Haushalt, aber auch als Ergänzung der Hausapotheke.

Sibylle Dornseiff


Kultur um 8 in Nierstein: „Einfach dufte – Ätherische Öle für den täglichen Gebrauch“. Einführung von Edeltraud Heers, Dienstag, 15. Januar 2019, 20 Uhr, Weingut Mann, Häfnerstr. 9. Karten: 10 Euro (begrenzte Teilnehmerzahl), verbindliche Anmeldung bis 12. Januar unter Tel. 0160-977 49 256 oder eheers@etra-gesund.de.