RHEINHESSEN – Kaum wurde die Gewerbeschau in den Medien angekündigt, haben sich viele Firmen aus der Region über die Details zur Veranstaltung zunächst erkundigt und sich dann auch prompt angemeldet.

Einige Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sind vertreten, wie zum Beispiel: Energieversorgung, Touristik, Steinmetzhandwerk, Garten- und Landschaftsbau, Gesundheit, Steuerberatung, Holzverarbeitung, Bettenfachgeschäft und viele mehr. Ein Grund mehr, sich auf dieser vielfältigen Gewerbeschau inspirieren und beraten zu lassen.

Neu dabei ein WirtschaftsForum

Erstmalig auf der Gewerbeschau wird es ein WirtschaftsForum geben. Dort finden unter anderem informative Vorträge statt, wie zum Beispiel: Der Notfallkoffer für Unternehmer und Privatpersonen oder Steuerliche Aspekte des Onlinehandels und der elektronischen Rechnung. Themen die zum einen in die heutige Zeit passen, sich aber auch an einen großen Besucherkreis richten.

Aus der Erfahrung der letzten Veranstaltung nehmen sich viele Besucher Zeit, um sich in Ruhe zu informieren, so auch das Feedback vieler Aussteller. Ein Grund mehr für einige Unternehmen wieder dabei zu sein.

VG Rhein-Selz übernimmt die Schirmherrschaft unter dem Motto „gemeinsam. regional. ideal.“

Dass die Gewerbeschau genau hier in diese Region gehört und somit eine Plattform bietet, um sich zu präsentieren und zu informieren, wurde von Vielen bereits mehrfach erwähnt. Ein Grund mehr, diese Veranstaltung im Kern der Region genau hier stattfinden zu lassen.

Die Gewerbeschau Östliches Rheinhessen 2019 findet daher am Samstag, den 30. März und am Sonntag, den 31. März, jeweils von 11 – 18 Uhr in der Goldbachhalle Undenheim statt. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Herr Klaus Penzer. Seine Amtskollegen, Herr Maximilian Abstein und Herr Dr. Robert Scheurer, unterstützen ihn hierbei. Das Motto lautet „gemeinsam. regional. ideal.“ und hebt die Bedeutung der Region hervor.

Auch hier gilt wieder ein familienfreundliches Konzept – kein Eintritt und kostenloses Parken!

Joaquim da Silva