Laura Hessinger – Foto: Ulrike von der Linde

NIERSTEIN – In Nierstein können wir uns glücklich schätzen jedes Jahr eine weinbegeisterte junge Frau zu finden, die uns würdig als Weinkönigin vertreten will. Hinter dieser Aufgabe stecken Mühen sowie herrliche und lustige Stunden mit Weinliebhabern. Was man alles in diesem Amt dazu lernt, das zeigt uns die noch amtierende Weinkönigin Laura Hessinger auf, die nun ihre Krone weiter gibt.
In diesem Jahr findet die Krönung der neuen Niersteiner Weinkönigin wieder in einer eigenen Veranstaltung statt. Dazu laden wir Sie ganz herzlich am Samstag, den 30. März 2019 um 19.30 Uhr in den Sirona-Saal Nierstein ein.
Zunächst präsentiert der Verkehrs-Verein Nierstein e.V. seinen neuen Imagefilm über Niersteiner Highlights; dieser Videofilm kann übrigens von den Mitgliedern kostenlos verwendet werden. Unter der Moderation von Tobias Bieker wird dann die Niersteiner Weinkönigin 2018/2019 Laura Hessinger mit einem Rückblick auf ihre Amtszeit verabschiedet.

Gianna Simmer – Foto: Hans Bürkle

Danach folgt der Höhepunkt des Abends: die Krönung der neuen Niersteiner Weinkönigin 2019, Gianna Simmer. Die Übergabe der Krone erfolgt durch die amtierende Rheinhessische Weinkönigin Anna Göhring.
Bei einer Niersteiner Veranstaltung darf natürlich der Wein nicht fehlen. Die insgesamt drei Weinmajestätinnen werden jeweils einen Wein vorstellen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Darmstädter Sängerin und Violinistin Mariella Schelch, begleitet von einem Gitarristen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen; der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es ab dem 18.2.2019 im Vorverkauf bei: • Bäckerei Strub, An der Kaiserlinde 4 • Verkehrsamt der Stadt Nierstein, Bildstockstraße 10 • Lattreuter GmbH, Fäulingstraße 44

Hans Bürkle