LÖRZWEILER – „Schon 66 mal durch Lörzweil`s Gassen, den Zirkuszug sollt kein Narr verpassen!“ Unter diesem Motto des Lörzweiler Carneval-Club (LCC) zog sich der Zirkus durch Lörzweiler. Viel Musik und viele Wagen – vor allem die Wagen der Jahrgänge ließen Stimmung aufkommen. Die Zugleitung hatte sie geschickt im Narrenzug platziert, so dass es eine schöne Abwechslung war.

Der Lörzweiler Carneval-Club im Komitee-Wagen – Foto: Ingo Heers

Allein der LCC war mit 8 Zugnummern vertreten, von Tanzflöhen, den Tanzmäusen und dem Männerballett über Damenballett bis hin zum Komitee-Wagen war augenscheinlich der komplette LCC unterwegs.

822 Teilnehmer verbreiteten Freude, 4 Musikgruppen sorgten für Stimmung. 30 Wagen und 14 Fußgruppen zogen durch Lörzweiler.

Wie in Bodenheim auch, führte die Schoppengarde den Lindwurm an. Die Königsstuhlstraße war trotz des etwas frischen Windes voller Menschen. Die Sicherungsposten der Wagen mussten die Menschen immer wieder bei Seite schieben. LCC: Es war ein ruhiger Zug, die Menschen waren toll drauf und die Zugnummern kamen echt gut an!

Wolf-Ingo Heers