BODENHEIM – Eine Idee nimmt nun gewaltig Fahrt auf. Andreas Kappel (Beigeordneter Tourismus) und sein ehrenamtliches Team der Tourist Info (Gaustraße) werden ab dem 20. April die Tourist-Info an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bei gutem Wetter nach draußen verlegen. Und die Bodenheimer Weingüter beteiligen sich an dem Gemeinschaftsprojekt der Tourist-Info.

Meist ist ein Winzerinnen und Winzer auch an den „Öffnungszeiten“ vor Ort und beantworten persönlich die Fragen rund um den Weinbau sehr gerne.

Die erste rheinhessische Freiluft-Tourist-Information befindet sich am Turm des ehemaligen Reichsritterstiftes an der St. Albansstatue in Bodenheim. Von 14 bis 17 Uhr kann der Wanderer sich bei einem Glas Bodenheimer Wein vor historischer Kulisse über Bodenheim informieren und den Weinbergsblick genießen.

Ausgeschenkt werden 4 – 5 gebietstypische Rebsorten, Traubensaft und Wasser. Das Ganze zu moderaten Preisen: 0,1 l Wein 1,50 €; 0,2 l Traubensaft + Wasser 1,50 € und Weinschorle 0,2 l mit 2 €

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Ortsgemeinde Bodenheim geben Tipps zu Sehenswürdigkeiten, halten Ortspläne, Rad- und Wanderkarten, sowie zahlreiche Informationsbroschüren bereit. Ein Abstecher vom Rheinterrassenweg lohnt sich allemal…

Gemütlich soll es auch werden, Tische und Bänke laden zum Verweilen ein.

Weitere Infos finden bei www.bodenheim.de

Wolf-Ingo Heers