BODENHEIM – Auch dieses Mal hat die CDU Bodenheim wieder den Erlös ihres Martinsmarktes einem guten Zweck zukommen lassen. Bei einem Besuch im Caritas-Zentrum am Reichsritterstift übergaben Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kirch, Vorsitzende Heike Hermes, Schatzmeisterin Gaby Franz, Schriftführerin Claudia Weyl, Andrea Sucker, Marita Jäger und Dirk Nagel einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Für diesen Betrag konnten bereits Handpuppen sowie Bücher und Bastelutensilien besorgt werden. Diplom-Sozialpädagogin Kerstin Thieme-Jäger nahm diese Spende dankbar entgegen und betonte, wie hilfreich beispielsweise die Handpuppen bei der Arbeit mit den teils dementen Bewohnern des Seniorenwohnheims sind.

Dirk Nagel