NIERSTEIN – Mit der Fertigstellung des Bahnhofsvorplatzes in Nierstein wurde auch ein abschließbares Fahrradhaus realisiert. Der Zuspruch nach den zu mietenden Plätzen war damals so groß, dass bereits nach kürzester Zeit alle Plätze vergeben waren. Heute macht Stadtbürgermeister Thomas Günther darauf aufmerksam, dass einige Vertragspartner ihrer Verträge haben auslaufen lassen. Demnach sind für Interessierte ab sofort wieder Fahrradstellplätze im abschließbaren Fahrradhaus am Niersteiner Bahnhof zu vergeben. Einzelheiten und Konditionen können im Rathaus der Stadt Nierstein unter der Rufnummer 06133 / 5111 oder per E-Mail an info@stadt-nierstein.de in Erfahrung gebracht werden.

Norbert Kessel